Das Organisationsteam der Sternsinger


braucht dringend Verstärkung!


Damit unsere langjährige und lieb gewonnene Tradition der Sternsinger in St. Michael aufrechterhalten werden kann, benötigt das Organisationsteam Erwachsene, die uns gerne bei der Betreuung der Sternsinger unterstützen.

Bei Interesse und Fragen dürfen Sie sich gerne im Pfarrbüro von St. Michael melden:
Tel: (07 11) 47 65 80 oder per mail an sillenbuch@stuttgart-johannes23.de

Wir freuen uns über Ihre Mithilfe.

Das Organisationsteam:
Kathrin Nowag        Beate Bosch

Unsere Kindertagesstätte Wirbelwind in Riedenberg sucht Verstärkung


Die Stellenausschreibung finden Sie hier ...

Projektchor anlässlich des Gemeindejubiläums von St. Thomas Morus – Singen Sie mit!


Am Sonntag, 12. November 2017, feiert die Gemeinde St. Thomas Morus ihr 50-jähriges Jubiläum.
Der Festgottesdienst wird musikalisch von einem Projektchor umrahmt.

Alle Freunde des Chorgesangs aus der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart Johannes XXIII. sind herzlich zum Mitsingen eingeladen!

Unter der Leitung von Peter Schleicher studieren wir an fünf Abenden ein abwechslungsreiches Repertoire mehrstimmiger moderner Chormusik ein.

Die Proben finden immer donnerstags um 20:00 Uhr statt:

  • am 05.10., 12.10. und 19.10. im Gemeindesaal in Sillenbuch,
  • am 26.10. und 09.11. in der Kirche St. Thomas Morus in Heumaden


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mailadresse projektchor@thomasmorus.net oder das Pfarrbüro.

Frauengesprächskreis


Am Donnerstag, 19.10.2017.um 19:30 im Gemeindehaus holen wir den Vortrag nach, der im März ausfallen musste:

Frau Inger Herrmann spricht zum Thema:

Kommunikation mit Sterbenden

Sie sind herzlich eingeladen

 

Frauenfrühstück

Unser Frauenfrühstück findet am Samstag, 21.10.2017 ab 9:00 im Gemeindehaus statt:

Rechtsanwältin Dagmar Weidmann-Niederer kommt zu uns mit dem Thema:

Sehnsucht Gerechtigkei: Die 10 Gebote im Spiegel des Rechts

Gibt es Gerechtigkeit? Wo lässt sie sich finden und wie kann sie durchgesetzt werden?
Erfahrungen aus dem „reichen" Berufsleben einer Rechtsanwältin.

Es soll der Frage nachgegangen werden ob, an welcher Stelle und in welcher Form die 10 Gebote in den deutschen Gesetzen ihren Niederschlag gefunden haben.
Weiter ob Sanktionen bei einem Verstoß vorgesehen sind, und wenn ja welche und ob die Sanktionen die Sehnsucht nach Gerechtigkeit erfüllen.

Wir bitten um Anmeldung im Pfarrbüro bis 17.10.2017 (Tel.476580)

Unser Bücherwurm machte Geschichte(n)


Unser Schreibwettbewerb ging im Sommer mit schönen Geschichten über unseren Bücherwurm zu Ende.

12 Kinder haben mitgemacht und uns insgesamt 10 tolle Geschichten eingereicht. Herzlichen Dank allen kleinen Schriftstellern!

Die vier Erstplazierten (der 3. Platz wurde zweimal vergeben) wurden im Gottesdienst am 23.7. bereits verkündet und erhielten ihre Preise.
Die anderen dürfen in den nächsten Wochen in der Bücherei vorbeikommen und sich eine kleine Überraschung und eine Urkunde abholen.

Und hier können alle Bücherwurm-Interessierten die Siegergeschichte von Alina nachlesen:
Der Bücherwurm ohne Haus