Die Sternsinger kommen!


Am Neujahrstag, dem 1.1.2019 werden die Sternsinger mit einer kleinen Feier um 14.00 Uhr in der Kirche St. Michael ausgesendet, um in den darauffolgenden Tagen bis zum Dreikönigsfest um Unterstützung für notleidende Kinder in der Welt zu bitten und Gottes Segen in die Häuser zu tragen.

Wenn Sie einen Besuch von den Sternsingern wünschen, können Sie sich telefonisch im Pfarrbüro
unter 0711 / 252494 - 50 oder per E-Mail unter sillenbuch@stuttgart-johannes23.de
bis zum 18.12.2018 anmelden. Danach ist das Pfarrbüro geschlossen.

WICHTIG: Zur Zeit ist das Pfarrbüro nicht per E-Mail erreichbar!
Bitte melden Sie deshalb Ihren Besuchswunsch über die im Kircheneingang ausgehängten Anmeldelisten.
Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Sobald dei E-Mails wieder funktionieren, werden wir das hier

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur angemeldete Haushalte besucht werden können.

Ab Mitte Dezember werden im Kircheneingang entsprechende Anmeldelisten aushängen. Dort finden Sie dann auch die aktualisierten Straßenlisten, aus denen Sie den Besuchstag in Ihrer Straße entnehmen können.

Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, auf Terminwünsche einzugehen.

Anmeldeschluss ist bei den Listen der 26. Dezember 2018!

melden.

Werde Sternsinger


Hast Du Lust, bei den “Sternsingern“ mitzumachen und in der Zeit vom 1. Januar bis 6. Januar mit anderen Kindern als Könige gekleidet durch unsere Straßen zu ziehen?

Wenn Du 9 Jahre oder älter bist, dann komm zu unserem 1. Treffen am Freitag, 14.12.2018 17:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

ins Gemeindehaus, Kleinhohenheimer Str. 15.

Wir proben die Lieder, verteilen die Rollen und Gewänder und sprechen über das Motto: „Segen bringen, Segen sein“. Wir freuen uns, wenn Du kommst und mitmachst bei der größten Aktion auf der Erde von Kindern für Kinder. Frag’ doch Deine Freunde, ob sie auch Lust haben, mitzumachen und bring’ sie einfach mit

Advent in der Bücherei


Aus den „gute Gedanken", die uns unsere Leser und auch einige „VIPs" (Bischof Fürst, Stadtdekan Hermes) zugedacht haben, haben die Bücherfrauen einen Adventskalender gebastelt.

Hinter vierzundzwanzig Deckblättern hängen – quer durch die ganze Bücherei verteilt – vierzundzwanzig Texte, Bilder und Collagen.

An jedem Öffnungstag (donnerstags 16:00 - 18:00 Uhr und sonntags 10:00 - 12:30 Uhr) dürfen die jungen Leser an jedem Öffnungstag die Gedanken „freilegen". Dafür gibt's – für alle Kinder! - ein kleines Advents-Geschenkle.

Außerdem wurden die guten Gedanken zusammengefasst in einem Gedanken-Heftchen. Das können Interessierte für zwei Euro erwerben.

Neue Telefonnummern und E-Mail-Adressen in der Gesamtkirchengemeinde


NEUE TELEFONNUMMER: Pfarrbüro 0711 / 252494 - 50

Dieses Jahr brachte uns der Nikolaus –ein neues, vereinheitlichtes Netzwerk. Damit verbunden sind neue Mailadressen und eine neue, gemeinsame Telefonnummer mit Durchwahlen für alle Pfarrbüros und Mitarbeiter.

Unsere pastoralen Mitarbeiter und Pfarrbüros sind künftig über diözesane E-Mail-Adressen (das sogenannte „DRSNetz“) zu erreichen, also mit der Endung „@drs.de“.

LEIDER FUNKTIONIEREN DIE E-MAILS NOCH NICHT. SOBALD DIE PRPBLEME BEHOBEN SIND; INFOMIEREN WIR SIE.

Ab dem 6. Dezember gelten die neuen Kontaktdaten, die Sie schon mal hier ansehen können.

Auf unserer Webseite werden alle Adressen und Telefonnummern aktualisiert, sobald diese aktiv  sind.