Die Orgel ist (fast) gerettet!


Mit einem Dankkonzert wurde am 15. April unsere Orgel wieder feierlich in Betrieb genommen. Denn seit Anfang Februar waren zuvor von der Firma Orgelbau Lieb alle 1.696 Orgelpfeifen ausgebaut, gereinigt, repariert, eingebaut und wieder neu intoniert worden. Im Rahmen des Konzerts segnete Pfarrer Stefan Karbach die Orgel und die Kirchenmusik in St. Michael.

Unser Kirchenmusiker Peter Schleicher spielte zum Dank in der voll besetzten Kirche ein einstündiges Konzert mit Werken von Bach, Weckmann, Beethoven und Mendelssohn- Bartholdy.



Ein weiterer Höhepunkt des Konzerts war die Orgelimprovisation mit Wunschtiteln aus dem Publikum, die von Klassik über Kinderlieder, Volksmusik, Pop bis hin zu Rockmusik reichten. Das Konzert endete mit stehenden Ovationen.

Damit ist die Orgelrenovierung abgeschlossen und unsere Orgel ist (fast) gerettet. Von den notwendigen Mitteln in Höhe von 50.000 Euro wurden seit September 2017 bereits über 46.000 Euro gespendet. Auf dieses überwältigende Ergebnis 19 St. Michael, Sillenbuch können wir alle gemeinsam stolz sein! Es zeigt, wie groß der Zusammenhalt in unserer Gemeinde ist und welch hohen Stellenwert Kirchenmusik in St. Michael genießt. Wir danken allen Paten, Unterstützern und Freunden der Orgel von St. Michael von ganzem Herzen! Und wir sind sehr optimistisch, dass wir auch die fehlenden rund 4.000 Euro noch zusammenbekommen. Es sind noch Patenschaften für Orgelpfeifen in allen Preiskategorien erhältlich, und wir freuen uns, wenn Sie Freunden und Bekannten von unserem Orgelrettungsprojekt erzählen und auf diese Weise neue Spender für uns werben.

Alle Informationen und den jeweils aktuellen Spendenstand finden Sie auf unserer Homepage unter www.orgelrettung.de



< Zurück