Termine

5. Boletin der Franziskaner Stiftung aus Kolumbien


5_BoletinFFC-JPIC_kk

Manchmal sind die Dinge nicht so, wie man es gerne hätte, aber sie sind immer so, wie sie sein sollten. Lerne zu akzeptieren und fließen zu lassen.

 

Bruder Juan der Franziskaner Stiftung Tomas Moro von Sincelejo schickte uns den 5. Boletin der Franziskaner Stiftung aus Kolumbien. Nachfolgend eine kurze Übersetzung.

¡Gran reto que se plantea a millones y millones de personas en todo el mundo! Vivir prácticamente encerrados entre cuatro paredes para evitar la expansión del coronavirus... ¿Quién sabe más sobre este desafío? ¿Los marineros, los astronautas, los científicos polares? Hay un colectivo que tiene una experiencia aquilatada por muchos siglos en este tema: ¡los religiosos de clausura! 

 Familia Franciscana de Colombia                                               27.03.2020

Manchmal sind die Dinge nicht so, wie man es gerne hätte, aber sie sind immer so, wie sie sein sollten. Lerne zu akzeptieren und fließen zu lassen.

Eine große Herausforderung für Millionen und Abermillionen Menschen auf der ganzen Welt! Leben praktisch in vier Wänden eingeschlossen, um die Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern.

Wer weiß mehr über diese Herausforderung? Seeleute, Astronauten, Polarwissenschaftler? Es gibt eine Gruppe, die langjährige Erfahrung in diesem Bereich hat: Der Ordensmann in Klausur!

 



< Zurück