Leseförderung 

Es fängt mit Lesen an

Ein gutes Lese- und Sprachvermögen macht den positiven Unterschied: es erleichtert den Zugang zu Bildung und einem erfolgreichen Berufsleben.

Vorlesestudie 2021: Kitas als Schlüsselakteure in der Leseförderung

41 Prozent der Kita-Fachkräfte bescheinigen: Überdurchschnittlich vielen Kindern fehlen zu Hause Vorlese-Impulse - in 9 von 10 Kitas ist Vorlesen Thema der Elternarbeit.

Jährlich untersucht die Vorlesestudie, wie es um das Vorlesen in Deutschland bestellt ist. Erstmalig geht die Studie nun der Frage nach, wie die Vorlesepraxis in den Kitas aussieht – neben dem Elternhaus das wichtigste Lernumfeld von Kindern bis 6 Jahren. Befragt wurden dazu 507 pädagogische Fachkräfte aus Einrichtungen, die repräsentativ für Kitas in Deutschland sind. 

Vorlesen ist ein Grundbedürfnis von Kindern

In 91 Prozent der Kitas erhalten Kinder mindestens einmal am Tag Impulse durch Geschichten. Vorlesen wird außerdem vielfältig in den Tagesablauf integriert: als festes Ritual, zu regelmäßigen Zeiten, bei spontanen Gelegenheiten oder aus pädagogischen Gründen, etwa um Kinder zu beruhigen. Die Initiative zum Vorlesen geht in allen Kitas auch von den Kindern selbst aus. Als Grund nennen 99 Prozent der Kita-Fachkräfte den Spaß der Kinder am Vorlesen, gefolgt von Nähe und Wissbegierde „Geschichten begeistern und schaffen ein echtes Miteinander. Der Zugang zur Welt der Phantasie durch Vorlesen ist ein wichtiger Grundstein für die weitere kindliche Entwicklung und die Ausbildung einer guten Lesekompetenz“, so Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer der ZEIT Verlagsgruppe. „Kitas bei der flächendeckenden Ausstattung mit guten Geschichten zu unterstützen, ist uns ein echtes gesamtgesellschaftliches Anliegen“.  Quelle: Stiftung Lesen

Dieses Vorhaben unterstützen wir mit unserem großen Angebot an Bilder-, Vorlese-, Erstlesebüchern sowie Büchern für souveräne Vielleser, die sich ebenfalls ganz prima zum Vorlesen eignen.

Immer dran denken: Vorlesen macht schlau, Spaß und Sinn!

Die Studie zum Nachlesen ...

 

Weitere Infos und Tipps finden Sie unter folgenden Links:

www.stiftunglesen.de

www.lesestart.de

www.lesefoerderung-durch-vorlesen.de

www.seitenstark.de