Termine

Liebe Gemeindemitglieder,


Meine Zeit als Leitender Pfarrer in unserer Gesamtkirchengemeinde wird im kommenden Herbst zu Ende gehen. Ich übernehme die Priesterstelle am neuen spirituellen Zentrum station s hier in Stuttgart.

Weiterlesen…

Liebe Gemeindemitglieder der Gesamtkirchengemeinde Johannes XXIII.,


die Nachricht, dass uns Pfarrer Stefan Karbach im Herbst verlassen wird, hat uns alle getroffen. Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich. Für Pfarrer Karbach mag es der richtige Weg sein. Wir jedoch fühlen uns aktuell im Stich gelassen und wissen nicht richtig, wie es weitergehen wird. Den zeitlichen Ablauf hat Pfarrer Karbach skizziert: Im April wird die Stelle im Amtsblatt ausgeschrieben, im November 2019 tritt Pfarrer Karbach die neue Stelle an. Bis zur Wiederbesetzung der ausgeschriebenen Stelle wird er uns als Administrator erhalten bleiben.

Weiterlesen…

40. Ökumenische Kinderbibelwoche


24.- 27- April 2019 von 14:00 bis 17:30 Uhr
für Kinder von 6 - 12 Jahren,
So. 28. April um 10 Uhr Abschlussgottesdienst
Ort: Evangelisch-Methodistische Friedenskirche,
Liliencronstr. 24, Sillenbuch, Tel. 472911
Teilnahme kostenlos, um Spenden wird gebeten

Erzieher/in gesucht (Vollzeit 100%)


Für unser katholisches Kinderhaus Erdbeerweg in Stuttgart-Sillenbuch suchen wir eine/n Erzieher/in

oder sonstige Fachkraft im Sinne des § 7 KiTaG-Fachkräftekatalogs.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Kinderhaus Erdbeerweg, Erdbeerweg 28, 70619 Stuttgart.

Bücherei auf Tour – Besuchen Sie mit uns das Haus der Katholischen Kirche


Am Dienstag, 30. April
Treffpunkt: 14 Uhr im Eingangsbereich von St. Eberhard

Ablauf:
- Besichtigung der Domkirche
- kleiner Kaffeeklatsch in der neuen Gastronomie
- Führung durch das Haus der Katholischen Kirche. Der Leiter und Geschäftsführer des Hauses, Herr Roland Weeger, wird uns über die Architektur und die Intention des Hauses informieren.
- Zum Abschluss dürfen wir auf die tolle Dachterrasse und einen noch tolleren Blick auf Stuttgart werfen!

Anmeldungen in der Bücherei bitte bis Donnerstag, 25. April. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.