Bücherei light – Bücher* kommen weiterhin in die Tüte


*und Spiele, Zeitschriften, Hörbücher

Auch während der Pfingstferien können Sie wie gewohnt Bücher bestellen. Jeweils am Donnerstag (auch an Fronleichnam) stehen sie für Sie bereit.
Schöne Ferien mit viel Zeit zum Lesen!

Buechlight

Um unsere Leser und Mitarbeiterinnen vor einer Ansteckung zu schützen, bleibt die Bücherei noch eine kleine Weile geschlossen.

Die Bücherei light versorgt Sie jedoch mit Lektüre – auch ganz aktuelle Titel sind im Angebot. Schauen Sie mal rein ..

 

 

So geht’s:

  • Bücher online bestellen: bis mittwochs 12 Uhr über Ihr 

    Leserkonto oder eine formlose E-Mail an die Bücherei.

    Bücher wandern in die Tüte: wir packen die Medien hygienegerecht in eine Papiertüte und versehen diese mit Ihrem Namen

  • Bücher abholen: die Tüten stehen donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Kirche - bei den Stellwänden.

  • Rückgabe: Das Ganze retour, wenn Sie mögen. Es fallen KEINE Säumnisgebühren an.

Bleiben Sie gesund und lesen Sie, was das Zeug hält!

Happy Birthday, Pippi Langstrumpf!


Pippi75 Jahre ist sie alt und noch immer frisch, vergnügt und ewig jung! Im Mai feiert das stärkste Mädchen der Welt Geburtstag. Astrid Lindgrens Tochter Karin war krank und sie bettelte: „Erzähl mir von Pippi Langstrumpf!“ Das kleine Mädchen im Krankenstand konnte nicht ahnen, welch toller Figur sie ins da ins Lebens half. Astrid Lindgren erzählte und schrieb über „Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf“ – so der volle Name dieses Mädchens mit viel Mut, Witz, Herz und immenser Stärke. Generationen von Mädchen in aller Welt liebten und lieben noch heute Pippi, diese sympathische Göre, die auf Autoritäten pfeift und Ungerechtigkeiten nicht nur beim Namen nennt.

Weiterlesen…

Rückgabe Ihrer ausgeliehenen Medien


Bitte packen Sie Ihre Medien in eine Tüte (Name nicht nötig – das Programm findet seine Leser!) und stellen diese in die Kirche (bei den Stellwänden) – bitte nur an folgenden Tagen:

Donnerstag und Freitag

Die Tüten werden jeweils abends abgeholt und in die Bücherei gebracht.

Bitte beachten Sie: Keine Rückgabe im Pfarrhaus!! Danke!

Eine mutmachende Geschichte für Sie


Das_Märchen_vom_LebensbaumInmitten eines alten Parks erhob sich ein Ginkgo, der alle anderen Bäume in seiner Umgebung an Größe überragte und Alter übertraf. Wie lange er schon dort stand, vermochte niemand in seiner Umgebung mehr so genau zu sagen. Es war, als sei er immer schon da gewesen. Selbst die älteren Bäume in seiner Nachbarschaft erinnerten sich, wie sie in ihrer Jugend staunend zu ihm aufgeschaut hatten. Es schien, als haben ihm die Stürme des Lebens nichts anhaben können. Andere Bäume waren sichtlich von den Einflüssen des Klimas gezeichnet und der Last ihrer Tage gebeugt, er aber wuchs allen Wettern und Witterungen zum Trotz kraftvoll und scheinbar unbekümmert weiter in die Welt und den Himmel hinein. Klirrende Kälte, sengende Hitze, selbst Kriege, Feuer und die zerstörerischen Wirkungen vernichtender Waffen hatte er überlebt.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte (PDF-Format)
© Verlag am Eschbach 2017, ISBN 978-3-86917-538-6

Unsere Bücherei gibt Tipps für Eltern: (Vor-)Lesen, Spielen und Lernen


Damit Ihre Kinder nicht aufs Lesen verzichten müssen, finden Sie hier tolle Geschichten. Anregungen zum Basteln gibt's auch!

(Vor-)Lesen, Spielen und Lernen in Zeiten von Corona

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund! Bis hoffentlich bald wieder in der Bücherei

siehe auch: Eine mutmachende Geschichte: Das Märchen vom Lebensbaum

Bücherspenden


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Bücherspenden ausschließlich nach Absprache mit der Büchereileitung entgegennehmen. Sonstige Medien wie CDs oder Videokassetten nehmen wir nicht entgegen.